Zugang zur Seele

Zu Beginn unserer Existenz war noch alles gut. Über die Nabelschnur waren wir 9 Monate lang mit dem wichtigsten Energiezentrum unserer Mutter verbunden, das uns versorgte und wachsen ließ. Mit der Geburt wurde diese Verbindung notwendigerweise gekappt. Um uns weiterhin zu nähren, bekamen wir von diesem Moment an die Brust und damit den Kontakt zum Herzen unserer Mutter. Als auch diese Zeit vorbei war, wurden wir auf uns selbst zurück geworfen. Wir mussten auf eigenen Beinen stehen. Im Prinzip kein Problem. Unser Nabelzentrum war weit offen und unser Herz riesengroß, weil wir als Babys bedingungslos liebten.

Doch dann kamen sie – die Einwirkungen von Außen, die den natürlichen Energiefluss unseres Nabel-Chakras drosselten, und unser Herz immer kleiner werden ließen. Der Ernst des Lebens verscheuchte unsere energiegeladene Lebensfreude. Wir fühlten uns falsch, und nahmen uns, unsere Bedürfnisse als auch Gefühle immer mehr zurück. Der Verstand übernahm die Regierung unseres Lebens. Das pure Sein ohne Ängste und Sorgen verschwand. Solltest Du Dich danach zurück sehnen, dann ist dieser Artikel für Dich.

Deiner Seele fehlt die Verbindung ebenfalls!

Und damit stehst Du nicht alleine da. Deine Seele sehnt sich ebenfalls danach sich wieder mit Dir zu vereinen, mit Dir in Einklang zu kommen. Woran Du das erkennst? An diversen Auswirkungen in Deinen 4 Lebensbereichen – Gesundheit, Beziehungen, Erfüllung und Erfolg -, die eine Vernachlässigung der Seele mit sich bringen. Allein das wäre schon ein nicht ganz unerhebliches Argument für eine Reconnection mit Deiner Seele. Doch es kommt noch besser! Denn sobald Du wieder in Dein Gleichgewicht, in Deine Mitte kommst, führt Dich dies auch zurück in die vollkommene Glückseligkeit, die Du als Baby erlebt hast, in Dein pures Sein. So nährst Du Dich wieder von Innen anstatt im Außen nach Ersatzbefriedigungen oder Glücklichmachern zu suchen, die eh nicht lange anhalten.

 

Du bist die Quelle vollkommener Glückseligkeit. Klick um zu Tweeten

 

Das innere Angefüllt-Sein mit reiner Glückseligkeit lässt Dich sprudeln wie ein Brunnen, der diesen Seins-Zustand gerne mit anderen teilt. Es ist gleichzusetzen mit einer Quelle, die Erfüllung sowie Fülle im Überfluss produziert, und nie versiegt. Diese Quelle bist Du. Wenn Du sie in Dir spürst, und das lebst, was Deine Seele ausmacht, willst und brauchst Du nichts anderes mehr, bist Du eins mit ihr.

 

Reaktiviere den Zugang zur Seele – in 5 Schritten!

Doch nun genug der langen Vorrede. Gleichzeitig war sie wichtig, um Dir bewusst zu machen, Dich daran zu erinnern, dass Du noch mehr als Verstand und Herz bist. Seele mag zwar ein gängiger Begriff sein, doch wir können ihn oftmals nicht wirklich erklären. Weil er nicht in Worte zu fassen ist, nur zu spüren. Dazu möchte ich Dich jetzt herzlich einladen, um den Zugang zur Seele zu reaktivieren. Bist Du bereit?!

Schritt 1: Gib Deinem Gehirn den Auftrag Deinem Atem zu folgen!

Das mag im ersten Moment merkwürdig klingen. Es geht darum den Verstand auszuschalten. Den Befehl darf er noch geben. Doch dann ist folgen anstatt bestimmen angesagt. Das Gute daran – wenn Du tief atmest, kannst Du nicht gleichzeitig denken. Sollten sich trotzdem Gedanken anschleichen, lass sie einfach weiterziehen. Und los geht’s! Es startet – wie sollte es anders sein – in der Nase. Atme tief ein und aus. Nimm bewusst wahr, wie sich die Nasenflügel heben und senken, wie es sich im Nasenrachenraum anfühlt.

 

Schritt 2: Folge Deinem Atem bis ins Hara!

Stell Dir vor, dass in Deinem Kehlkopf ein Aufzug ist. Steige ein, und folge Deinem Atem über die einzelnen Energiezentren – Hals, Herz und Solar Plexus – bis ins Hara, Dein Nabelzentrum. Spüre dabei in jedes einzelne Chakra hinein. Wie fühlt es sich dort an?

Schritt 3: Erlaube Dir Dich zu entspannen!

Sobald Du im Nabel-Chakra angekommen bist, sage Dir innerlich „Ich erlaube mir zu entspannen“. Bis Du die Entspannung spürst.

Schritt 4: Erlaube Dir die Liebe an die 1. Stelle zu setzen!

Jetzt dürfte es sich in Deinem Hara warm anfühlen. Denn es ist der Sitz Deiner Selbstliebe. Sage Dir nun innerlich „Ich erlaube mir die Liebe an die 1. Stelle zu setzen“, also über den Verstand. Weil sie Dir Erfüllung und Fülle bringt. Hinter dem Verstand verbirgt sich hingegen oftmals das Ego, das uns vom Weg abbringen und etwas erreichen will. Das ist meist nichts Gutes.

 

Schritt 5: Erlaube Dir in der Liebe zu baden und ihr zuzuhören!

Tauche mit jedem Atemzug tiefer und tiefer ein, sage Dir innerlich „Ich erlaube mir in der Liebe zu baden“, und löse Dich von allem Weltlichen. So verbindest Du Dich über das Wurzel-Chakra mit Mutter Erde. Dies fühlt sich so geborgen an wie im Mutterleib. Von dort steigt die Liebe bis zu Deinem Kronen-Chakra auf, und vereint Dich mit dem Universum. Du spürst und erkennst, dass Du Liebe bist. Bedingungslose Liebe, mit der Du geboren wurdest. Erlaube Dir nun ihr zuzuhören, und sei gespannt, was sie Dir zu sagen hat.

 

Sehnst Du Dich zurück nach Deiner Seele, nach einem intensiven, totalen und leidenschaftlichen Leben? Dann melde Dich zur 30-minütigen Gratis Strategie Session mit mir an!

 

 

 

Warum ist der Zugang zur Seele also so wichtig, und wie verbindest Du Dich wieder mit ihr?

Im Mutterleib waren wir mit dem Nabelzentrum, dem Sitz unserer Selbstliebe und Seele verbunden. Dies hat uns innerlich genährt. Durch das Durchtrennen der Nabelschnur wurde dieser lebenswichtige Kontakt gekappt. Das Hara war damals zwar weit geöffnet, doch durch die Einflüsse von Außen wurde unsere Lebensenergie immer mehr gedrosselt. Um diese zurück zu gewinnen, gilt es den Zugang zur Seele zu reaktivieren – in 5 Schritten. Gib dazu Deinem Gehirn den Auftrag Deinem Atem zu folgen, bis in Dein Hara. Dort angekommen erlaube Dir Dich zu entspannen, die Liebe an die 1. Stelle zu setzen, in der Liebe zu baden und ihr zuzuhören.

Wie hast Du die einzelnen Schritte empfunden? Wie fühlt es sich für Dich an, wieder den Zugang zur Seele zu haben? Ich freue mich auf Deine Gedanken und Kommentare.

Alles Liebe aus Ibiza,

Dein Corvin

[/testimonial]

Hättest Du gerne mehr Tipps von mir, wie Du Dir ein intensives, totales und leidenschaftliches Leben, tief erfüllenden Business Lifestyle mit Familie und Team erschaffst? Dann möchte ich Dich herzlich zum kostenfreien Coaching in meiner Facebook-Gruppe „LIEBESSTROM Business Lifestyle“ einladen.

 

[/testimonial]Wer schreibt hier?

Hola, meine Name ist Eileen Dora. Seit Anbeginn von LIEBESSTROM Coaching bin ich an Corvins Seite – als Lebens- und Geschäftspartnerin, Seminar-Organisatorin, Online Marketerin und Soul Marketing Coach. Da ich seine Arbeit durch und durch kenne, LIEBESSTROM und Du änderst Dein Leben intensivst durchlebt habe, und das Schreiben zu meinen Leidenschaften gehört, übernehme ich das Bloggen – naturgetreu, in meinen Worten, als Original-Ton oder in Interview-Form – als Inspirationsquelle für Dein Leben.

3 thoughts on “Wie Du den Zugang zur Seele reaktivierst – in 5 Schritten”

  1. Seid ein paar Tagen genaugenommen seid 3 verfolge ich eure Arbeit und mache die Übungen!!! DANKE DANKE DANKE es geht mir schon viel viel viel besser!!! Ich leide an schwerer Depression und bin seid einem Jahr in Behandlung. Das, was ihr geschafft habt in drei Tagen, haben meine Therapeuten in einem Jahr nicht hinbekommen! Ehrwürdigen Gruss Carmen

    1. Liebe Carmen,

      HERZlichen Dank für Deine Offenheit und von Herzen gerne. Wir danken Dir, dass Du Dich vertrauensvoll auf die Übungen einlässt und dranbleibst. Es ist schön zu hören, dass es Dir so schnell schon viel besser geht. Das macht die Tiefe der Arbeit aus. Mache die Übungen am besten zu einem täglichen Ritual.

      Alles Liebe mit einer Herzensumarmung,
      Eileen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Free Email Updates
We respect your privacy.